Keller, Inge это:

Keller, Inge
• КЕ`ЛЛЕР (Keller) Инге
(р. 15.12.1923)
   нем. актриса (ГДР). Училась в актёрской школе. На сцене с 1942, с 1950 в Немецком т-ре в Берлине. В кино с 1948 ("Квартет впятером"). Снималась в ф.: "Совет богов" (1951), "Жизнь начинается" (1960), "Сегодня и в час моей смерти" (1963), "Туманная ночь" (1969), "На пути к Ленину" (1970, СССР), "Невеста" (1980, в сов. прокате "Дом с тяжёлыми воротами"), "Женщины - врачи" (1984); в т/ф: "Совесть пробуждается" (1961), "Волк среди волков" (1965), "Маленький человек - что же дальше'" (1967), "Каждый умирает в одиночку" (1970), "Братья Лаутензак" (1973) и др. Нац. пр. ГДР (1961, 1977).

Кино: Энциклопедический словарь. - М.: Советская энциклопедия. . 1987.

Смотреть что такое "Keller, Inge" в других словарях:

  • Inge Keller — Inge Keller, Oktober 2006 Inge Keller (* 15. Dezember 1923 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin. Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Inge — ist ein weiblicher Vorname; männliche Form: Ingo. In skandinavischen Ländern wird der Name auch für Männer verwendet. Der Name Inge kommt aus dem Althochdeutschen. Das Namenselement Ingo geht zurück auf Ing / Ingwio , den Namen einer germanischen …   Deutsch Wikipedia

  • Inge Stolten — Inge Louise Stolten (* 23. März 1921 in Hamburg; † 4. Mai 1993 in Hamburg) war eine deutsche Schauspielerin, Schriftstellerin, Journalistin und Politikerin. Während der NS Zeit gehörte sie dem passiven Widerstand im Umkreis der Weißen Rose… …   Deutsch Wikipedia

  • Inge Deutschkron — (* 23. August 1922 in Finsterwalde) ist eine jüdische deutsch israelische Journalistin und Autorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Inge Schwank — (* 6. Juli 1959 in Königstein im Taunus) ist seit 1986 wissenschaftliche Leiterin des Forschungsinstituts für Mathematikdidaktik e. V. (FMD), sowie seit 2001 Professorin für Kognitive Mathematik / Mathematikdidaktik an der Universität Osnabrück.… …   Deutsch Wikipedia

  • Keller (Familienname) — Verteilung des Namens Keller in Deutschland Keller ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Wie einige deutsche Familiennamen ist auch Keller ursprünglich eine Berufsbezeichnung. Der Keller, auch Kellerer, Kellner, Cell …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Keller — Keller im Alter von 40 Jahren, Fotografie von Adolf Grimminger, Zürich 1860 …   Deutsch Wikipedia

  • Jastram, Inge — (1934 Naumberg an der Saale ) (Germany)    Graphic artist and portraitist. She studied at the Kunsthochschule in Berlin under W. Klemke.    Source: Jean Joseph Keller, Die Lust an der Lust: Inge Jastram als Illustratorin, Illustration 63 29 (2)… …   Dictionary of erotic artists: painters, sculptors, printmakers, graphic designers and illustrators

  • Liste der Biografien/Ke — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»