Nicolaescu, Sergiu это:

Nicolaescu, Sergiu
• НИКОЛАЕ`СКУ (Nicolaescu) Серджиу
(р. 13.4.1930)
   рум. режиссёр, актёр. Окончил Политехнич. ин-т. Был сценаристом и режиссёром науч.-популяр. фильмов. Пост. к/м ф. "Обыкновенная весна" (1961) и "Память роз" (1964), отмеченные междунар. премиями. С 1967 снимает худож. фильмы. С успехом выступает в приключенч. жанре. Среди лучших ф.: "Даки" (1967), "Чистыми руками" (1972), "Последний патрон" (1973). Пост. ф.: "Бесконечная лекция" (1965, док.), "Михай Храбрый" (1970), "Тогда я приговорил их всех к смерти" (1972), "Бессмертные" (1974), "Реванш" и "За Родину" (1978), "Последняя ночь любви" (1980), "Капкан для наёмников" и "Дуэль" (1981), а также "Комиссар полиции обвиняет" (1974), "Кара" (1976, в сов. прокате "Всегда виновен"), "Несчастный случай" (1977), в к-рых и снялся.

Кино: Энциклопедический словарь. - М.: Советская энциклопедия. . 1987.

Смотреть что такое "Nicolaescu, Sergiu" в других словарях:

  • Sergiu Nicolaescu — (* 13. April 1930 in Târgu Jiu) ist ein rumänischer Schauspieler, Filmregisseur und Politiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sergiu Nicolaescu — Sergiu Florin Nicolaescu (born 13 April 1930) is a Romanian film director, actor and politician. He is best known for his historical movies, such as Mihai Viteazul (1970, released in English both under the equivalent title Michael the Brave and… …   Wikipedia

  • Nicolaescu — oder Nicolăescu ist der Familienname folgender Personen: Constantin Nicolaescu, rumänischer General Constantin S. Nicolaescu Plopşor (1900–1968), rumänischer Archäologe und Historiker Eugen Nicolăescu (* 1955), rumänischer Politiker Ioan… …   Deutsch Wikipedia

  • Serge Nicolaescu — Sergiu Nicolaescu (* 13. April 1930 in Târgu Jiu) ist ein rumänischer Filmregisseur, Schauspieler und Politiker. Biografie Im Alter von fünf Jahren verließ Nicolaescu mit seinen Eltern seine Geburtsstadt; die Familie zog nach Timişoara. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Mihai Viteazul (film) — Mihai Viteazul Directed by Sergiu Nicolaescu Starring Amza Pellea Ion Besoiu Olga Tudorache …   Wikipedia

  • Colea Rautu — Colea Răutu (* 18. November 1912 in Bălţi, Russisches Reich (heute Moldawien); † 13. Mai 2008 in Bukarest; eigentlich Colea Rutkowski) war ein rumänischer Schauspieler, der dem deutschsprachigem Publikum vor allem aus zwei DEFA Indianerfilmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolf Larsen — Filmdaten Deutscher Titel: Der Seewolf Originaltitel: Der Seewolf / Le loup des mers / Lupul mărilor Produktionsland: Deutschland, Frankreich, Rumänien Erscheinungsjahr: 1971 Länge: Dt. Fassung: 363+20 (nur bei DVD Fassung) Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Kultur Rumäniens — Die rumänische Kultur wurde grundlegend durch die geographische Lage Rumäniens zwischen Mitteleuropa, Osteuropa und dem Balkan beeinflusst, sie kann jedoch keiner der Kulturen dieser Regionen vollständig zugeordnet werden. Sie hat ihre Ursprünge… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ni — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rumänischer Film — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»