Warneke, Lothar это:

Warneke, Lothar
• ВА`РНEKE (Warneke) Лотар
(р. 15.9.1936)
   нем. режиссёр (ГДР). В 1959 окончил Лейпцигский ун-т, в 1960 - 64 учился в Высш. киношколе в Бабельсберге. С 1967 на к/ст ДЕФА. В 1969 пост, (с Р. Эме) ф. "Не со мной, мадам!" (в сов. прокате "Мисс инкогнито"). Нац. пр. ГДР (1977). Др. ф.: "Доктор медицины Зоммер 2-й" (1970), "Это старая история" (1972), "Жизнь с Уве" (1974), "Неисправимая Барбара" (1977), "Прощай, моя малышка" (1979), "Беспокойство" (1982).

Кино: Энциклопедический словарь. - М.: Советская энциклопедия. . 1987.

Смотреть что такое "Warneke, Lothar" в других словарях:

  • Warneke — Warneke,   Lothar, Filmregisseur, * Leipzig 15. 9. 1936; seit 1982 Prof. an der heutigen Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf« in Potsdam Babelsberg; Debüt als Spielfilmregisseur mit der Kriminalgroteske »Mit mir nicht, Madame!« (1969) …   Universal-Lexikon

  • Lothar Warneke — (* 15. September 1936 in Leipzig; † 5. Juni 2005 in Potsdam) war ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Filmografie …   Deutsch Wikipedia

  • Nationales Spielfilm-Festival der DDR — Das Nationale Spielfilmfestival der DDR war ein im Jahr 1980 in der DDR ins Leben gerufenes Filmfestival für ausschließlich nationale Spielfilmproduktionen. Es wurde erstmals vom 24. bis zum 27. April in Karl Marx Stadt ausgetragen. Das Nationale …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Regisseure des deutschsprachigen Films — Die meisten der hier aufgeführten Filmregisseure waren in mehr als einem Zeitabschnitt in den verschiedenen deutschen Staaten aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wie sie ihren ersten langen deutschen Kinofilm in eigener Regie gedreht haben. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinale 1988 — Die Internationalen Filmfestspiele Berlin 1988: fanden vom 12. Februar bis zum 23. Februar 1988 statt. Der deutsche Musicalfilm Linie 1 von Reinhard Hauff eröffnete die diesjährige Berlinale. Probleme gab es bei der Besetzung des Jury Präsidenten …   Deutsch Wikipedia

  • Abzehrung — Klassifikation nach ICD 10 A15 Tuberkulose der Atmungsorgane, bakteriologisch oder histologisch gesichert A16 Tuberkulose der Atmungsorgane, weder bakteriologisch noch histologisch gesichert …   Deutsch Wikipedia

  • Arme-Leute-Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 A15 Tuberkulose der Atmungsorgane, bakteriologisch oder histologisch gesichert A16 Tuberkulose der Atmungsorgane, weder bakteriologisch noch histologisch gesichert …   Deutsch Wikipedia

  • Ausscheidungstuberkulose — Klassifikation nach ICD 10 A15 Tuberkulose der Atmungsorgane, bakteriologisch oder histologisch gesichert A16 Tuberkulose der Atmungsorgane, weder bakteriologisch noch histologisch gesichert …   Deutsch Wikipedia

  • DEFA-Studio — Logo der DEFA Die Deutsche Film AG, kurz DEFA, war das volkseigene Filmstudio der DDR mit Sitz in Potsdam Babelsberg. Mit dem Aufbau der Fernsehübertragung in der DDR eröffnete sich für die DEFA ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld. Die DEFA drehte …   Deutsch Wikipedia

  • DEFA-Studio für Spielfilme — Logo der DEFA Die Deutsche Film AG, kurz DEFA, war das volkseigene Filmstudio der DDR mit Sitz in Potsdam Babelsberg. Mit dem Aufbau der Fernsehübertragung in der DDR eröffnete sich für die DEFA ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld. Die DEFA drehte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»